Robuste Möbel für mehr Nachhaltigkeit

Die Nachhaltigkeit spielt in vielen Bereichen des Lebens heute eine wichtige Rolle. Dies gilt auch dann, wenn es um die Auswahl der Möbel für das Unternehmen oder den privaten Bereich geht. Unternehmen stehen oft vor der Frage, wie sie in Möbel investieren können, die eine lange Haltbarkeit zu bieten haben. Hier gibt es inzwischen zahlreiche verschiedene Varianten.



Nachhaltige Möbel bedeuten nicht nur natürliche Rohstoffe

Wer sich ein wenig informiert, der wird schnell feststellen, dass nachhaltige Möbel in erster Linie mit natürlichen Rohstoffen in Verbindung gebracht werden. Allerdings gibt es hier noch einen anderen Aspekt, der betrachtet werden sollte. So spielen auch Möbel aus sehr haltbaren Materialien eine wichtige Rolle bei dem Thema. Ein Beispiel sind Spinde. In vielen Unternehmen gibt es Bereiche, in denen sich die Mitarbeiter umziehen oder auch ihre Wertsachen aufbewahren können. Diese Spinde werden normalerweise aus Metall gefertigt und sind ebenso robust wie langlebig. Sie können über Jahrzehnte hinweg verwendet werden. Dies ist ein Aspekt, der bei der Nachhaltigkeit ebenfalls eine wichtige Rolle spielt. Wenn es einmal zur Auflösung des Unternehmens kommen sollte, besteht noch immer die Möglichkeit, die Spinde zu verkaufen.

Ressourcen schonen mit nachhaltigen Möbeln

Nachhaltige Möbel haben unter anderem das Ziel, Ressourcen zu schonen. Nachwachsende Rohstoffe werden in diesem Zusammenhang daher sehr häufig genannt. Ebenso wichtig ist es aber auch, den Blick auf Materialien zu werfen, die vielleicht schon im Einsatz waren. Wiederverwertung ist dabei das Thema. Es gibt Möbel, die aus älteren Möbeln hergestellt werden. Gut erhaltene Möbel vom Gebrauchtmarkt können auch bei einem Unternehmen zum Einsatz kommen. Hier ist ein Thema beispielsweise die Versteigerung von Möbelstücken aus Geschäftsauflösungen.

In diesem Bereich kann ebenfalls von Nachhaltigkeit gesprochen werden. Ein Beispiel sind die Tische und Stühle aus einem Restaurant. Möglicherweise standen sie schon einige Jahre im Gastraum. Nun soll das Restaurant geschlossen werden. Dies bedeutet, dass die Möbel entweder weggeworfen werden oder in den Verkauf gehen. Der Gedanke der Nachhaltigkeit macht schnell deutlich, dass der Verkauf der Möbel die deutlich bessere Wahl ist. Auf diese Weise lässt sich auch das Budget eines Unternehmens optimal verwenden – der Kauf von gebrauchten Möbeln spart viel Geld.

Kontakt

EnerSan
Michael Filser
Blonhofener Str. 5
87679 Westendorf

Tel.: 08344 9929202
Fax: 08344 9928758
E-Mail: info@enersan-gbr.de